Reisepass

Reisepässe vom Gemeindeamt

Seit 16. Juni 2006 wird der neue Hochsicherheitsreisepass ausgestellt.

Der Herstellungsablauf für den neuen Reisepass ist aus Sicherheitsgründen ein anderer. Der Reisepass kann künftig nicht mehr innerhalb kurzer Zeit ausgefolgt werden, sondern wird von der österr. Staatsdruckerei hergestellt und frühestens nach fünf Arbeitstagen zugestellt.

Der neue Reisepass ist durch die Integration biometrischer Daten auf einem Chip sowie durch Drucken des Bildes ein Reisdokument auf höchstem Sicherheitsniveau.

Wer nunmehr einen Reisepass will, muss den Antrag samt Foto bei der Bürgerservicestelle der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten stellen und sogleich die Reisepassgebühr von € 75,90 bezahlen.

Antragsformulare sind weiterhin am Gemeindeamt erhältlich, jedoch persönlich bei der Bürgerservicestelle der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten einzubringen. Wir sind Ihnen beim Ausfüllen des Antrages gerne behilflich!