Marktgemeinde Wölbling, 3124 Oberwölbling, Oberer Markt 1 | +43 (0) 2786 /2309
Marktgemeinde Wölbling, 3124 Oberwölbling, Oberer Markt 1 | +43 (0) 2786 /2309

Gemeindeamt | Standesamt | Service | Freizeit | Termine

Waldbrandverordnung 2021

Waldbrandverordnung 2021

In den Waldbeständen des Verwaltungsbezirk St. Pölten ist auf Grund der anhaltenden Trockenheit eine Austrocknung der Streuauflagen der Waldböden eingetreten. Weiters ist vielerorts leicht entzündbarer Bestandesabraum wie Zweige, Äste und Wipfelstücke vorhanden. Um der damit verbundenen, zunehmenden Gefahr von Waldbränden entgegen zu wirken, ergeht gemäß § 41 Absatz 1 des Forstgesetzes 1975 nachstehende

VERORDNUNG

der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten, mit der forstpolizeiliche Maßnahmen zur Verhinderung von Waldbränden im Verwaltungsbezirk St. Pölten erlassen werden:

§ 1

In den Wäldern des Verwaltungsbezirks St. Pölten sowie im Gefährdungsbereich des Waldes (Waldrandnähe) ist das Rauchen und jegliches Entzünden und Unterhalten von Feuer verboten.

§ 2

Übertretungen dieser Verordnung werden gemäß § 174 Abs. 1 lit. a Zi. 17 Forstgesetz 1975 mit einer Geldstrafe bis zu € 7.270,– oder mit Freiheitsstrafe bis zu 4 Wochen bestraft.

§ 3

Diese Verordnung wird an der Amtstafel der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten sowie an den Amtstafeln der Gemeinden im Verwaltungsbezirk St. Pölten kundgemacht und tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

HINWEIS:

  • Ein Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder das Übergreifen eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.
  • Es steht jedem Waldeigentümer frei, dieses Verbot in geeigneter Weise ersichtlich zu machen.

Ergeht an:

8. An alle Gemeinden des Verwaltungsbezirkes St.Pölten-Land z.H. de(r)s Bürgermeister(in)s

mit dem Ersuchen um Kenntnisnahme und Kundmachung an der Amtstafel

  1. PLA1
  2. BH St. Pölten – Polizei
  3. BH St. Pölten – Katastrophen zurKenntnisnahme
  4. Abteilung Forstwirtschaft, Amt der NÖ Landesregierung, LF4 zurKenntnisnahme
  5. IVW4 Katastropheneinsatz, Amt der NÖ Landesregierung zurKenntnisnahme
  6. Bezirkspolizeikommando St. Pölten und alle Polizeiinspektionen im Bezirk St. Pölten
  7. Bezirksfeuerwehrkommando St. Pölten, Goldegger Straße 10, 3100 St.Pölten mit der Bitte um Weiterleitung an alle FF im Bezirk St.Pölten
  8. Magistrat St. Pölten (Forst u. Naturschutz), Rathausplatz 1, 3100 St. Pölten
  9. Magistrat der Stadt Krems, Obere Landstraße 4, 3500 Krems
  10. Bezirksbauernkammer St.Pölten, Linzerstraße 76, 3100 St. Pölten
  11. Bezirkshauptmannschaft Baden, Schwartzstraße 50, 2500 Baden
  12. Bezirkshauptmannschaft Krems, Drinkweldergasse 15, 3500 Krems an der Donau
  13. Bezirkshauptmannschaft Lilienfeld, Am Anger 2, 3180 Lilienfeld
  14. Bezirkshauptmannschaft Melk, Abt Karl-Straße 25a, 3390 Melk
  15. Bezirkshauptmannschaft Scheibbs, Rathausplatz 5, 3270 Scheibbs
  16. Bezirkshauptmannschaft Tulln, Hauptplatz 33, 3430 Tulln
  17. ÖBF AG, Pummergasse 10 – 12, 3002 Purkersdorf
  18. ÖBF AG, z.H. Hr. Gerhard Zipfl, Pummergasse 10 – 12 , 3002 Purkersdorf

Für den Bezirkshauptmann Mag. S t e g e r

Translate »

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies & Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Schließen