Dorferneuerung

Am 16. Jänner 2006 erfolgte die Gründung des Dorferneuerungsvereines Wölbling. Der Verein bezieht sich geografisch auf alle Ortschaften der Gemeinde Wölbling.

Als neuer Vorstand wurden in der Sitzung am 17.1.2017 folgende Personen gewählt:

Norbert Speiser jun., Obmann
Marion Schwarzinger, Obfrau Stv.
Sabine Haslinger, Schriftführerin
Eva Woisetschläger, Kassierin
Maria Huber, Rechnungsprüferin
Manuela Schuhberger, Rechnungsprüferin
Karin GrafBrunnthaler, Beirätin
Elisabeth Schuh, Beirätin
Franz Dersch, Beirat

In den vorangegangenen Treffen wurde unter unter der Moderation von Frau DI Sabine Klimitsch und der Mitarbeit von zahlreichen interessierten Personen sowie Gemeindevertretern ein Leitbild für die Gemeinde Wölbling erarbeitet.

Folgende Ziele wurden dabei definiert und durch die Beschlussfassung des Gemeinderates verifiziert:

  • Bereich Bildung und Kultur: Die Kulturszene in Wölbling soll angekurbelt werden.
  • Bereich Wirtschaft: Die Wirtschaft und der Tourismus präsentieren sich verstärkt im Ort und in der Region.
  • Bereich Mobilität und Verkehr: Verkehrsberuhigung un Gestaltung des öffentlichen Raumes unter Berücksichtigung aller VerkehrsteilnehmerInnen.
  • Bereich Siedeln, Bauen, Wohnen: Der öffentliche Raum (Straßen und Plätze) soll einladend gestaltet werden.
  • Bereich Soziale Aufgaben: Einrichtung eines Kommunikationszentrums für Jung und Alt.

bild_dorferneuerungsverein

Im Anhang steht das Leitbild zum Download zur Verfügung.
>>> Leitbild_Dorferneuerung <<<