Pranger

Als äußeres Zeichen seiner Hochgerichtsbarkeit, ließ Freiherr von Jörger in Oberwölbling eine Prangersäule aufstellen und mit dem Erwerbungsjahr dieses Gerichtsbezirkes (1584) versehen. Beim Pranger handelt es sich um den am besten erhaltenen Pranger im gesamten Bezirk. Die Prangersäu
Read More

Pfarrkirche Oberwölbling

Pfarrkirche Oberwölbling Die Pfarre ist eine Gründung des Salzburger Erzbistums, das seit dem 9. Jahrhundert hier Grundherr war. Im Jahre 1198 wurden die Pfarren Oberwölbling, Arnsdorf und Traismauer von Erzbischof Adalbert dem Salzburger Domkapitel übertragen. Der Pfarrsprengel wurde
Read More

Gästehaus Kaiblinger/Schöndorfer

Gästehaus Kaiblinger/Schöndorfer 3124 Oberwölbling, St. Pöltnerstr. 4, Tel. + Fax: 02786/2216, g.kaiblinger@aon.at, www.gaestehaus-kaiblinger.at Traditioneller Familienbetrieb Die Zimmer sind mit Dusche, WC und Sat-TV ausgestattet. Des weiteren steht ein Aufenthaltsraum und ein separa
Read More

Soldatenfriedhof

Er ist eines der Wahrzeichen der Marktgemeinde Wölbling: Der Soldatenfriedhof, der seit Jahren viele Besucher aus der Region, aber auch Touristen aus dem Ausland anlockt. 4018 Soldaten, aus 12 Bezirken und 362 Gemeinden, die alle im zweiten Weltkrieg gefallen sind, liegen in dem Solda
Read More